Noch keine Kommentare

15. April 2020

Der Weg.

Jeder weiß was.

Jeder hat seine Sicht.

Jeder ist von seiner Meinung überzeugt.

Jeder hat seine Argumente.

Jeder geht seinen Weg.

Jeder ist nur ein Mensch.

Jeder hat nur begrenztes Wissen.

Aber Gott ist allwissend:

 „Groß ist unser Herr und reich an Macht. Seine Einsicht ist ohne Maß.“ (Ps 147,5)

„Er zählt die Zahl der Sterne, er ruft sie alle mit Namen.“ (Ps 147,4)

 Gott kennt dich und mich durch und durch. (Ps 139, 1-4)

„…er gibt den Weisen Weisheit und Erkenntnis den Einsichtigen“ (Dan 2,21)

Du brauchst Erkenntnis und Weisheit in der jetzigen Zeit?

Dann sei demütig und beuge dich vor Gott.

Spr 1,7: „Die Furcht des Herrn ist der Anfang, der Erkenntnis.“

Suche also an der richtigen Stelle! Suche jetzt deinen Gott!

Jesus, der Sohn Gottes, sagt von sich: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben… (Joh 14,6)

Wer sich in dieser Zeit an unseren Herrn Jesus Christus wendet, Ihn sucht in seinem Wort, mit Ihm spricht im Gebet, der wird Frieden finden, selbst dann, wenn nicht alle Fragen beantwortet werden.

Dazu lade ich dich herzlich ein!

Der Herr segne dich!

Einen Kommentar posten