Noch keine Kommentare

10. April 2020

👉🏼Dein Input für heute 👈🏼

Eli, Eli, lema sabachtani? – Mein Gott, mein Gott warum hast du mich verlassen?

Das waren die letzten Worte von Jesus am Kreuz von Golgatha

Heute, wo die ganze Welt einen Feiertag einberufen hat, gedenken wir an diese Worte.

Wenn wir diesen Tag alleine betrachten und uns versuchen in die Jünger Jesu hineinzuversetzen, sollte dieser Tag ein Trauertag sein:

Jesus, der angebliche Messias, ist am Kreuz gestorben und keiner hat zu diesem Zeitpunkt so richtig verstanden was das Ganze soll. 

▶️ Geht es dir auch manchmal so, dass manche Situationen einfach nicht verstehst? 

Vielen ist gar nicht so richtig bewusst was dort eigentlich geschehen ist: Jesus ist dort am Kreuz gestorben:

– Für alles was in unserem Leben schief läuft

– Für alle unsere negativen Gedanken

– Für alles was uns trennt von Gott

▶️  Die Kreuzigung Jesus hat zur Folge, dass wir Gott ganz nah sein dürfen und ihn Tag für Tag erfahren. 

Ich möchte euch heute ermutigen:

➡️ die Kreuzigung von Jesus zu lesen: Matthäus 27: 32 -50

➡️ darüber nachzudenken 

➡️ mit Gott ins Gespräch zu kommen

Werde ehrlich vor Gott und komme mit ihm ins Gespräch über das was dir momentan auf dem Herzen liegt, gebe ihm dein Herz für das was er für dich getan hat und erhalte das beste Geschenk was du auf dieser Welt erhalten kannst. 

Ich wünsche euch einen besinnlichen Karfreitag wo ihr die Liebe Jesu spürt und erlebt

Einen Kommentar posten